about me

sei mutig.

Ehrlich.

Verletzlich.

echt.

Nach langjähriger, eigener Yogapraxis hab ich vor langer Zeit den Schritt gewagt und in einem der renommiertesten Yogastudios weltweit, dem Desa Seni in Bali, Indonesien, meine sehr intensive und umfassende Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerausbildung abgeschlossen.

 

Neben Anatomie, Geschichte und Philosophie wurde ich von mehreren bekannten sowie überaus erfahrenen Lehrern in folgenden Yogastilen intensiv unterwiesen: Hatha Yoga, Ashtanga Vinyasa, Yin Yoga & Restorative Yoga, Kundalini Yoga, Tantra, Yoga Nidra, Fascial Yoga, Embodied Flow, etc.

 

Einen ebenso großen und wichtigen Teil der Ausbildung stellte der Schwerpunkt Meditation da, in dem neben grundlegenden Techniken auch vieles aus den tibetischen, buddhistischen und den indischen Lehren eingeflossen ist. Wunderbare Werkzeuge um vorallem in der heutigen Zeit zu mehr Gelassenheit, innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit zu finden und seinen persönlichen Weg (wieder) zu finden besser mit Belastungen und Stress umzugehen und zurück ins eigene Gleichgewicht zu finden.

 

Ich habe mich auf zahlreichen Workshops, Weiterbildungen und Masterclasses weltweit weitergebildet und tue dies laufend.

 

Wissen zu erhalten und Neues zu lernen ist ein immerwährender Prozess und ein Geschenk, das ich nur allzugern nutze um meine Weiterentwicklung und somit die Weiterentwicklung und Qualität meiner Dienste zu gewährleisten und das mir unheimliche Freude bereitet.

 

Neben der täglichen Praxis unterrichte ich regelmäßig, leite Workshops, gebe Privatstunden und Retreats und helfe Menschen mit meinen Mentoringprogrammen ihre Ziele zu finden, zu formulieren und diese dann individuell und gut betreut umzusetzen. Es macht mir unheimlich viel Freude die Entwicklungen und persönlichen Erfolge mitzuerleben und mitzugestalten und ich bin sehr dankbar, dass ich meine Berufung leben darf.

 

Neben den ebenso bereichernden wie umfangreichen Lehren des Yoga und meiner Arbeit als Sonderschullehrerin beim Wiener Stadtschulrat, beschäftige ich mich ausserdem mit allergrößter Leidenschaft mit den Themen Ernährung, ganzheitliche Gesundheitslehren (zB Ayurveda & TCM) spannenden Gesundheitsthemen (Mikrobiom/Darmgesundheit/Hirn-Darm Connection, Akupunktur/Akupressur, Homöopathie, Ostheopathie, Holopathie, uvm), Meditation, Achtsamkeit (Mindfulness), Heil- und Intervallfasten (Autophagie, Zellerneuerung, Krankheitsreversion,..), Fitness & Sport.

 

Ich liebe es mich zu bewegen, meinen Körper herauszufordern und gleichzeitig von ihm zum lernen. Obwohl ich gerne auch mal an meine Grenzen gehe und experimentiere, schätze ich als Ausgleich auch sehr eine ausgedehnte Yin Yoga Einheit oder Yoga Nidra um die tieferen Regionen meines Körpers zu erreichen und einen Ausgleich zu der oft sehr dynamischen Ashtanga Praxis und meinem Training im Fitnessstudio zu finden.

 

Ich genieße es auch sehr, mich in meine Küche zurückzuziehen um neue Rezepte zu kreieren und meine kreativen Ideen zu verwirklichen. Kreativität und Ruhephasen sind wichtige Grundsteine eines gesunden Körper & Geists und meines Alltags. Ich versuche bewusst Zeiträume zu schaffen, in denen ich wieder Balance herstellen und durchatmen kann, wenn ich spüre, dass mein Körper oder mein Geist das vermehrt braucht. Auch das regelmäßige Fasten bzw. Intervallfasten spielt dabei eine zentrale Rolle, für mich persönlich.

 

Das Gleichgewicht zu halten ist auch für mich nicht immer leicht, deswegen ist das achtsame Hinspüren, Nachfühlen und das Prüfen der eigenen Gedanken sowie Selbstreflexion genauso Teil meines Lebens wie die persönliche Psychohygiene durch das tägliche Schreiben in mein Journal und die immer sehr bereichernden Gespräche mit wichtigen Menschen, wie meiner besten Freundin, die seit über 20 Jahren mit dem größten Herz, das ein Mensch haben kann, liebevoll an meiner Seite ist.

Am glücklichsten bin ich in der Natur, mit einem guten Buch in der Hand, meine Hündin Zoya streichelnd, Sonne badend oder Smoothie trinkend. Ich verbringe täglich viel Zeit in der Natur - gemeinsam mit meiner Zoya und liebe es draussen zu sein - egal ob im Wald, am Berg oder am Wasser. Hier kann ich abschalten, mich wieder mit meinen inneren Ressourcen verbinden um Kraft zu tanken und in meine Mitte zu kommen.

 

Die Arbeit mit Menschen rangiert, auf der Liste mit Dingen, die mich glücklich sein lassen, ganz weit oben. Es erfüllt mein Herz, erweitert meinen Horizont und gibt Sinn. Es ist keine Arbeit, es ist eine weitere Möglichkeit selbst schöne Erfahrungen zu machen und diese gleichzeitig anderen zu ermöglichen. Ob beim Lehren von Yoga, bei einem ganz persönlichem Gespräch oder bei meiner Tätigkeit als Sonderschullehrerin - es ist einfach wunderschön, immer wieder aufs Neue zu erkennen, dass wir alle verbunden sind und unser Dasein gegenseitigen Wachstum und tiefe Verbundenheit bedeuten kann.

 

Und ich freue mich ganz besonders, dich kennenzulernen!

Namaste, deine Pia

Person

Pia-Maria Klinger

 

geboren am 29. Juli 1987 in Wien,

persische & österreichische Wurzeln

 

Sonderschullehrerin | Bildungsdirektion Wien,

zertifizierte Yoga- & Meditationslehrerin, 

diplomierte Kindergarten- und Hortpädagogin,

Vorschullehrerin,

Nutrition Mentor,

Retreatleiterin

Referenzen

Zusammenarbeit, Ausbildung, Weiterbildung, Workshops