yoga & ernährung

EVERY TIME YOU EAT YOU ARE EITHER FEEDING DISEASE OR FIGHTING IT.

 

 

You are what you eat, so eat wisely.

 

Yoga als ganzheitliches Konzept ist natürlich eng mit dem Thema Ernährung verbunden,

da unser Körper ein ganzheitliches System ist, das auf diversen Ebenen

(Ernährung, seelisches Gleichgewicht, körperliches Training, mentale Stimulierung, etc.) optimal versorgt werden möchte.

 

 

Ich selbst lebe seit 1992 vegetarisch und seit 2013 vegan.

Ernährung, das damit verbundene unendliche Wissen aus dem wir schöpfen können und die unglaubliche Vielfalt der pflanzlichen Ernährung hat mich von je her interessiert und die Natur mit all ihren Gaben inspiriert mich jeden Tag aufs Neue.

 

Seit fast einem Jahrzehnt beschäftige ich mich intensiv mit diesem Thema, verschlinge Bücher und Vorträge, kreiere Rezepte und bilde mich stets voller Neugier weiter.

 

Ich lebe seit vielen Jahren zuckerfrei, glutenfrei und achte auf eine vollwertige & nährstoffreiche Ernährung und die damit verbundenen Veränderungen, die ich beobachten konnte sind einfach großartig.

 

Ein Lebensgefühl und Körpergefühl, das jeder Mensch für sich erreichen kann, mit den nötigen Informationen, der richtigen Einstellung und optimaler Unterstützung.

 

 

Vor einigen Jahren habe ich eine Facebookseite rund um dieses Thema gegründet

Green Kitty auf der ich einen kleinen Teil des von mir erlernten Wissens, meine Begeisterung und persönlich entwickelte Rezepte rund um eine ausgewogene, pflanzliche Ernährung frei von tierischen Produkten, Zucker, Gluten, schädlichen Zusatzstoffen und stark verarbeiteten Lebensmitteln teile.

 

Ich habe bereits vielen Menschen helfen können, ihr Gewicht zu regulieren, ihre Ernährung zum Besseren umzustellen und sich langsam von schädlichen Verhaltensmustern zu verabschieden.

 

Was die Ernährung betrifft ist auch hierbei der Schlüssel: Individualität & Reflexion.

 

Ich persönlich glaube nicht daran, dass es nur den bereits vielfach versprochenen einen richtigen Weg gibt, den wir alle beschreiten müssen um gesünder und fitter zu werden. Unsere Körper und Bedürfnisse sind ebenso unterschiedlich wie die Rahmenbedinungen und die Anforderungen unseres persönlichen Alltags. Ernährung sollte etwas Persönliches und Erfreuliches sein – Zwänge, Verbote oder Maßregelungen können Dich nicht dauerhaft ausgeglichen und gesund sein lassen.

 

 

Es gibt kein Patentrezept, das allgemein gültig ist. Das Umdenken sollte auf ganz andere Art und Weise passieren und von Positivität und Selbstliebe sowie Respekt vor dem eigenen Körper geprägt sein.

Wenn du Dich in dieser Hinsicht gerne weiterentwickeln möchtest, stehe ich dir mit Rat & Tat (Gesprächsberatung, Einkaufsberatung, Verhaltensmusterauflösung,..) zur Seite.

 

Ein Speiseplan der ausgewogen, vollwertig und nährstoffreich ist und deinen Bedarf ausreichend abdeckt, hält dich gesund und stark. Mängel in deiner Ernährung können zu Krankheiten, Allergien, Müdigkeit, depressiver Verstimmung und ähnlichem führen.

 

Es ist wichtig die eigenen Ernährungsmuster regelmäßig zu reflektieren und gegebenenfalls zu ändern. Oft ist dies alleine schwer möglich, deshalb biete ich dir breit aufgefächerte Hilfsangebote rund um eine ausgewogene, individuelle Ernährung.

 

Unsere Nahrung ist unsere Medizin.

 

Keine Diät- oder Ernährungspläne, sondern Hilfe zur Selbsthilfe stehen hierbei im Mittelpunkt.

 

Das Kennenlernen neuer Lebensmittel, das Ersetzen von schädlichen Produkten durch vollwertige und geschmackvolle Alternativen, Unterstützung beim Loslösen von raffiniertem Zucker, Fleisch, tierischen Produkten,...

 

Ich helfe dir, begleite Dich und unterstütze dich auf deinem Weg zu mehr Wohlbefinden und einem gesünderem Körper.

 

Hier findest du meine Preisliste.


Mehr Fotos, Rezepte und Anregungen findest du auf Green Kitty oder bei Mindful_Vegan

Mehr Fotos, Rezepte und Anregungen findest du auf Green Kitty oder bei Mindful_Vegan